Historische Entwicklung der Senioren – GmbH

Pfarrer Lidel und Bürgermeister
Theo Lehner bei der Gründung 1980

1980 

H.H. Pfarrer Lothar Lidel gründet gemeinsam mit Altbürgermeister Theo Lehner den Ambulanten Krankenpflegeverein Babenhausen e.V.
Weitere Gründungsmitglieder: Carl Stecher, Hans Huber, Xaver Merk, Pfarrer Dosch, Peter Schneider

Caritas als Dachverband, um den Gedanken der Nächstenliebe als Grundpfeiler allen Handelns zu verankern und Caritasopfer zur Finanzierung zu ermöglichen

Josefine Müller war die erste
Krankenschwester und ist noch heute tätig.

1981 

Erste Tätigkeit als Krankenpflege mit der Krankenschwester Finni Müller

1982 

Eine Stellvertreterin wird eingestellt Frau Gerlinde Schwank

1983

Verein wächst, Essen auf Rädern wird eröffnet

1997

Der Verein hat bereits 21 Voll- und Teilzeitkräfte

1997

Seniorenzentrum am Espach entsteht, es wird die Seniorenzentrum und Ambulante Krankenpflege Babenhausen GmbH gegründet, Gesellschafter sind der Verein und der Markt Babenhausen zu je 50 %

Heute

Ambulanter Krankenpflegeverein ist Förderverein, der jährlich die GmbH sowohl durch finanzielle Mittel als auch durch Rat und Tat unterstützt.

1.Vorsitzender bis heute Theo Lehner 

Der jeweils amtierende katholische Pfarrer ist immer Vorstandsmitglied

Geschäftsfelder der GmbH: 

  • ambulanter Pflegedienst
  • Tagespflege seit 2012
  • Essen auf Rädern
  • Betreutes Wohnen
  • Hausnotruf

Schwerpunkt liegt nach wie vor im ambulanten Dienst, der sowohl Krankenpflege als auch Hauswirtschaft umfasst und täglich im Durchschnitt mehr als 120 Menschen in der VG Babenhausen versorgt. 

Derzeit kümmern sich rund 50 Mitarbeiter (Vollzeit-, Teilzeit- und ehrenamtliche Kräfte) um das Wohl unserer Senioren.

Seit 2019 ist das Interesse von privaten Haushalten am Essen auf Rädern ungebremst und wurde durch die Corona Krise noch verstärkt, da viele Angehörige den Kontakt zu ihren Pflegebedürftigen auf ein Minimum beschränken mussten. Dieser Geschäftsbereich kann trotz aller Bemühungen nicht kostendeckend betrieben werden und kann nur durch den Verein und seine Unterstützung aufrecht erhalten werden.

Unser besonderer Dank gilt dem Vorsitzenden Theo Lehner, der in seinem unermüdlichen Einsatz im Werben um Unterstützung für unsere gemeinsame Sache unterwegs ist. Sollten Sie Interesse haben, uns ebenfalls zu unterstützen freuen wir uns über eine Mitgliedschaft und/oder Spende für diese unsere Herzensangelegenheit: 

Unseren Senioren die Zuwendung, die Hilfe und den Respekt zu Teil werden zu lassen, den sie verdienen !!

Pflege – menschlich und Kompetent

Kontaktaufnahme unter:
Telefon 08333 9406 - 0
Telefax 08333 9406 - 66
e-Mail: info@krankenpflege-ambulant.de

In dringenden Fällen
rund um die Uhr erreichbar

Mobil  0171 8393904

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 12.00 Uhr

Kontakt
Kontaktieren Sie uns
direkt per E-Mail